• Lösemittelanlage R0

    R0 - hochwertige Reinigung im Miniaturformat

  • R1 - die Schnellste ihrer Klasse

  • R2 - Flexibilität bei Chargierung und Prozessführung

  • ROBOMAT - große Bauteile, robust und kraftvoll

Deutscher Artikel - "Reinigungsanlagen warten sich selbsttätig"

Fach-Beitrag in JOT Special / 2018


In etwa 90 Prozent der produzierenden Betriebe werden Werkstücke und Bauteile in Nassverfahren gereinigt. Das Reinigungsergebnis hängt dabei von der Reinheit der wasserbasierten Medien oder des Lösemittels ab. Wieviel Aufwand kann eine Reinigungsanlage mit automatisierter Wartung dem Teile-Produzenten abnehmen?

Link

Online-Beitrag in Werkstatt + Betrieb / 9-2018


Zur parts2clean 2018, die vom 23. bis 25. Oktober in Stuttgart stattfindet, stellt die Pero AG in Stuttgart zwei Themen in den Mittelpunkt: Die methodische Projektierung von Reinigungslösungen und die hohe Reinigungsleistung, die heute mit Standard-Reinigungsanlagen erreichbar ist.

Opens external link in new windowLink

Deutscher Artikel - "Interview: Offener Blick für die Aufgabe"

Fachbeitrag in NC Fertigung / 5-2018


Wird der Teilereinigung wirklich die Aufmerksamkeit in der gesamten Prozesskette gewidmet, die sie verdient? Mit Sicherheit hat sich diesbezüglich im Laufe der Zeit einiges getan. Robert Huber, scheidender Vertriebsleiter Technik bei Pero, sieht diesen Prozess aber noch lange nicht am Ende. In NCFertigung erklärt er exklusiv, was für eine wirtschaftliche Teilereinigung nötig ist und welche Herausforderungen auf die Branche zukommen.

Initiates file downloadWeiterlesen…(PDF, 2,9 MB)

Deutscher Artikel - "Kombinierte automatische Wartung"

Fachbeitrag in Betriebs Technik / 5-2018


Bei der Teilereinigung in Nassverfahren, etwa mit modifizierten Alkoholen oder Kohlenwasserstoffen, kann heute die Wartung der Anlage über die Steuerung der Reinigungsanlage automatisiert und standardisiert werden. Dies sicher die Qualität, reduziert Kosten und bringt Komfort für den Anlagenbediener.

Initiates file download Weiterlesen…(PDF, 2,9 MB)

Deutscher Artikel - "PERO Anwendertage - Bauteilreinigung entlang der Fertigungskette"

Fachbeitrag in Werkstatt + Betrieb /4-2018


Keine Reinigungsaufgabe gleicht der anderen. Aber welches Reinigungsverfahren passt am besten zur Aufgabenstellung? Welche Parameter beeinflussen das Ergebnis maßgeblich? Antworten gibt der Reinigungsspezialist Pero auf seinen Anwendertagen.

Initiates file downloadWeiterlesen…(PDF, 2,9 MB)

Deutscher Artikel - "Prozess-Entwicklung schnell und sicher"

Fachbeitrag in Maschinenbau /5-2017


Oft nimmt die Anlage zur Teilereinigung im Fertigungsfeld eine Nadelöhr-Stellung ein. Umso wichtiger ist ein zuverlässiger Reinigungsprozess. Mit der richtigen Methodik können Reinigungsprozesse auch bei einem komplexen Fertigungsumfeld sicher und zielgenau ausgelegt werden.

Initiates file download Weiterlesen…(PDF, 2,9 MB)

Deutscher Artikel - "Teilereinigung: komfortabel und effizient säubern"

Fachbeitrag in Produktion Messeübersicht/2015


Die hoch wirtschaftliche Reinigung von individuellen Fertigungsteilen aus unterschiedlichsten Materialien stellt die Pero AG zur EMO in Mailand vor. Mit der Anlage R1 präsentiert der deutsche Anlagenbauer auf Stand E29 in Halle 7 seine weltweit führende Technologie zur Teilereinigung im Nassverfahren mit jeweils optimalen Reinigungsmedien.

Initiates file download Weiterlesen…(PDF, 2,9 MB)

Deutscher Artikel - "Fertigungsteile komfortabel reinigen"

Fachbeitrag in Produktion 39/2015


Die hoch wirtschaftliche Reinigung von individuellen Fertigungsteilen aus unterschiedlichsten Materialien stellt die Pero AG zur EMO in Mailand vor. Mit der Anlage R1 präsentiert der deutsche Anlagenbauer auf Stand E29 in Halle 7 seine weltweit führende Technologie zur Teilereinigung im Nassverfahren mit jeweils optimalen Reinigungsmedien.

Initiates file downloadWeiterlesen…(PDF, 3,3 MB)

Deutscher Artikel - "Fertigungsteile energieeffizient und komfortabel reinigen"

Fachbeitrag in Schleifen + Polieren 5/2015


Die hoch wirtschaftliche Reinigung von individuellen Fertigungsteilen aus unterschiedlichsten Materialien stellt die Pero AG zur EMO in Mailand vor. Mit der Anlage R1 präsentiert  der deutsche Anlagenbauer auf Stand E29 in Halle 7 seine weltweit führende Technologie zur Teilereinigung im Nassverfahren mit jeweils optimalen Reinigungsmedien. Initiates file downloadWeiterlesen…(PDF, 237 KB)

Deutscher Artikel - "Fertigungsteile energieeffizient und komfortabel reinigen"

Fachbeitrag in Drehteil + Drehmaschine 5/2015


Die hoch wirtschaftliche Reinigung von individuellen Fertigungsteilen aus unterschiedlichsten Materialien stellt die Pero AG zur EMO in Mailand vor. Mit der Anlage R1 präsentiert der deutsche Anlagenbauer auf Stand E29 in Halle 7 seine weltweit führende Technologie zur Teilereinigung im Nassverfahren mit jeweils optimalen Reinigungsmedien.

Initiates file downloadWeiterlesen…(PDF, 913 KB)

Deutscher Artikel - "Energieeffizient und komfortabel reinigen"

Fachbeitrag im Industrieanzeiger 24/2015


Die hoch wirtschaftliche Reinigung von individuellen Fertigungsteilen aus unterschiedlichsten Materialien stellt die Pero AG zur EMO in Mailand vor. Mit der Anlage R1 präsentiert der deutsche Anlagenbauer auf Stand E29 in Halle 7 seine weltweit führende Technologie zur Teilereinigung im Nassverfahren mit jeweils optimalen Reinigungsmedien.

Initiates file downloadWeiterlesen…(PDF, 1,9 MB)

Deutscher Artikel - "Fertigungs- und Bauteile energieeffizient und komfortabel reinigen"

Fachbeitrag in der Betriebstechnik 8-9/2015

 

Die hoch wirtschaftliche Reinigung von individuellen Fertigungsteilen aus unterschiedlichsten Materialien stellt die Pero AG zur EMO in Mailand vor. Mit der Anlage R1 präsentiert  der deutsche Anlagenbauer auf Stand E29 in Halle 7 seine weltweit führende Technologie zur Teilereinigung im Nassverfahren mit jeweils optimalen Reinigungsmedien.

Initiates file downloadWeiterlesen…(JPG, 1 MB)

Deutscher Artikel - "Pero macht die Steiermark zum Zentrum für Technische Sauberkeit"

Fachbeitrag in der Betriebstechnik 6/2015

 

Eine einmalige Kombination aus theoretischem Fachwissen und konkreter Praxis der Teilereinigung erlebten zufriedene Besucher bei den Pero Technologie-Tagen in Weiz bei Graz.

Initiates file downloadWeiterlesen…(PDF, 191 KB)

Englischer Artikel - "Optimum solutions for industrial parts cleaning"

Fachbeitrag in der IPCM 5/2015

 

The German PERO AG is one of the globally leading companies in the field of industrial parts cleaning. The family-run, traditional company, based in Königsbrunn (Southern Germany), has established itself in more than 60 years as an important system supplier for cleaning technology. With new developments, such as the first front loading system and the first full vacuum system for parts cleaning, PERO has achieved important milestones in these technologies.

Initiates file downloadWeiterlesen…(PDF, 191 KB)

Deutscher Artikel - "Made in Germany, in der Welt zuhause"

Fachbeitrag in der mav 5/2015

 

„Made in Germany“ steht bei PERO für Entwicklung und Produktion von Reinigungsanlagen ausschließlich in Deutschland. Als international tätiges Unternehmen ist PERO anerkannter Partner für die industrielle Teilereinigung in vielen Unternehmen sehr unterschiedlicher Branchen. Automobil-, Luftfahrt-, Medizin-, Schmuck-, Uhren-, Licht-, Elektro- oder optische Industrie sind einige Beispiele für die typischen Kunden von PERO.

Initiates file downloadWeiterlesen…(PDF, 46 KB)

Deutscher Artikel - "Auf der MedTec Messe präsentiert die Pero AG ihre neue Chargen-Reinigungsanlage R0"

Fachbeitrag in der DeviceMed 4/2015

 

Auf der MedTec Messe präsentiert die Pero AG ihre neue Chargen-Reinigungsanlage R0. Die Null im Namen dieser Baureihe steht für Warenträger, die kleine und kleinste Teile zum wirtschaftlichen Entfetten, Reinigen und Konservieren aufnehmen.

Initiates file downloadWeiterlesen…(PDF, 113 KB)



Deutscher Artikel - "Welches Reinigungsmedium der Fertigungsprozess fordert - das optimale Medium"

Fachbeitrag in der WB 5/2014

 

Es gibt kein Medium, das sich für alle industriellen Reinigungsaufgaben eignet.
Das Optimum will erarbeitet, in der Praxis verifiziert und durch Laborwerte untermauert
sein. Denn es geht nicht nur um ›sauber‹ – es geht auch um ›bezahlbar‹.

Initiates file downloadWeiterlesen...(PDF, 687 KB)


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.