Unsere Produkte & Lösungen

Vielfältige Produktionsprozesse erfordern sehr unterschiedliche, teils variabel einsetzbare Reinigungsanlagen.

Reinigungszweck

Die Reinigung kann an verschiedenen Stellen des Fertigungsprozesses erforderlich sein.

Animation starten

Unser Spektrum umfasst sowohl kleine, kompakte Anlagen mit z. B. manueller Beschickung als auch sehr komplexe, voll automatisierte Anlagen mit z. B. mehrspuriger Beschickung.

Lösemittel Anlagen

Highlights:

  • Alle Prozessschritte finden unter Vollvakuum statt
  • Effiziente Prozesse für hohe Sauberkeitsanforderungen
  • Nahezu emissionsfreier Betrieb der Anlage – extrem niedriger Lösemittelverbrauch und dadurch Schutz von Mensch und Umwelt
  • Niedrigere Prozesstemperaturen – Schonung des Lösemittels
  • Niedriger Anschlusswert und Energieverbrauch
  • Ressourceneffizienz durch Lösemittelaufbereitung im geschlossenen System – lange Lebensdauer des Lösemittels
  • Wärmerückgewinnung - Beheizung der Bäder mit vorhandenem Lösemitteldampf

Wässrige Anlagen

Ausgerichtet auf die geforderte Sauberkeit bietet PERO für die Zwischenreinigung oder Endreinigung Reinigungsanlagen für wässrige Medien, welche grundsätzlich im atmosphärischen Bereich arbeiten:

  • Drehtisch-Anlagen als Spritzreinigungs-Anlagen (überwiegend Einzelteile in kleiner Stückzahl)
  • Anlagen mit horizontal rotierendem Drehgestell für Spritzreinigung (Korb, Gestell, Einzelteil)
  • Kammeranlagen für die mehrstufige Tauchreinigung (Korb, Gestell, Einzelteil)
  • Spritzanlagen für große Bauteile
  • Durchlauf- oder Tunnelanlagen, auch Bandanlagen genannt (ebenfalls für die Spritzreinigung/Einzelteile in Serienfertigung)